Digital Media Design

Online-Marketing und Webdesign: Mehr Sichtbarkeit in einer vernetzten Welt

Die zunehmende Digitalisierung ist auch mit einem medialen Wandel verbunden – wahrscheinlich dem größten, seit der Erfindung des Buchdrucks. Netzwerke bilden sich um Ideen, Produkte und Dienstleistungen. Im Zentrum der Gestaltung digitaler Markenmedien steht das Webdesign der Homepage. Die zunehmende Informationsflut der digitalen Werbung und der sozialen Medien erfordert mehr denn je eine Konzentration auf die Kernbotschaften der Marke – die Inhalte entscheiden über die Relevanz. Bei der Gestaltung kommt es darauf an, das Notwendige zu erkennen und vom technisch Machbaren zu unterscheiden.

Aufbauend auf der Markenstrategie und dem Corporate Design entwickelt Heymel Marketing Kommunikations- und Designlösungen für Webdesign und mobile Kommunikation:

Applikationen für mobile Endgeräte

  • Benutzerführung
  • Designelemente

Elektronische Newsletter

  • Konzept für Aufbau und Navigation
  • Grafische Elemente

Webdesign Homepage

  • Inhalts- und Funktionskonzept
  • Benutzerführung
  • Responsive Darstellung

Onlinewerbung

  • Onlineanzeigen
  • Werbebanner

Social Media Marketing

  • Inhaltskonzepte
  • Digitale Medien

Online-Marketing Design

Schaubild: Das Webdesign der Homepage baut auf dem Corporate Design der Marke auf und ist Ausgangspunkt für wesentliche Maßnahmen im Onlinemarketing – Suchmaschinenmarketing, Onlinewerbung, Social Media Marketing, Newsletter und mobile Applikationen

Welche Anforderung werden an das Webdesign der Homepage gestellt?

Zentrales Ziel im Online-Marketing ist eine möglichst gute Auffindbarkeit der Homepage über die Suchmaschinen im Internet. Vor allem durch die Zunahme der Internetnutzung über stationäre und mobile Medien hat sich dieser Bereich in den vergangenen Jahren überproportional schnell entwickelt. Webdesign ist deshalb heute auch eng mit dem Thema Suchmaschinenmarketing (SEM – Search Engine Marketing), also der Suchmaschinenoptimierung (SEO – Search Engine Optimization) und der Suchmaschinenwerbung (SEA – Search Engine Advertising) verbunden.

Eingebunden in integrierte Kommunikationskonzepte spiegelt das Webdesign das visuelle Erscheinungsbild und die Strategie der Marke überzeugend wider. Inhaltliche Zielgruppenanforderungen sind ebenso zu berücksichtigen wie die zunehmende Nutzung mobiler Endgeräte. Gleichzeitig werden mögliche Schnittstellen zum Onlinemarketing bedacht, z. B. Bannerwerbung, Suchmaschinenmarketing oder Social Media Marketing. Wichtig für einen nachhaltigen digitalen Markenaufbau ist ein ganzheitliches Konzept, das auf integrierte Kommunikationslösungen zielt und in langen Zeitlinien denkt.

Haben Sie Interesse?
Nehmen Sie Kontakt auf!

 

 


 

post(at)heymel.de

(0661) 969680

 
 
 

Button Download Portfolio Matthias Heymel

Download Portfolio